Zur Person

Dr. Kai Lindemann leitet seit 2016 das Referat „Arbeitswelt und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ in der Grundsatzabteilung beim DGB Bundesvorstand. Zuvor war er sechs Jahre verantwortlicher Redakteur des DGB Onlinemagazins GEGENBLENDE, auf dem er Debatten zur Zukunft der Gesellschaft mit zivilgesellschaftlichen Organisationen organisierte. In der Grundsatzabteilung ist er zuständig für den Wandel der Arbeitswelt, Nachhaltigkeit, sozial-ökologische Modernisierung, den Wissenstransfer und Programmarbeit. Er hat in Politikwissenschaften promoviert, war an den Universitäten Frankfurt/Main und Bremen tätig und arbeitet seit 2003 beim Deutschen Gewerkschaftsbund in verschiedenen Funktionen.

Kai Lindemann ist Mitglied des Lenkungskreises der Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 und Mitglied der Arbeitsgruppe “Zukunft der Arbeit”.

Kai Lindemann (DGB) bei einem Treffen der Arbeitsgruppe "Zukunft der Arbeit"
Teilen auf
Tweet about this on Twitter
Share on Facebook
Share on Google+
Email this to someone