Zur Person

Prof. Astrid Eichhorn ist Professorin am Centre for Cosmology and Particle Physics Phenomenology (CP3-Origins) an der University of Southern Denmark. Zudem ist sie Emmy Noether-Nachwuchsgruppenleiterin am Institut für Theoretische Physik der Universität Heidelberg sowie Mitglied der Jungen Akademie und Visiting Fellow am Perimeter Institute for Theoretical Physics. Ihre wissenschaftlichen Forschungsthemen behandeln unter anderem die theoretische Hochenergiephysik und die Quantengravitation.

 

Teilen auf
Tweet about this on Twitter
Share on Facebook
Email this to someone