Zur Person

Dr. Philipp Lange ist seit 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030. Er ist derzeit angegliedert an die Trägerorganisation DKN Future Earth zur Unterstützung des Co-Vorsitzenden Prof. Martin Visbeck. Zuvor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Nachhaltigkeitsforschung der Universität Basel. Hier promovierte er in Kooperation mit dem Copernicus Institute of Sustainable Development der Universität Utrecht, Niederlande zum Thema Sustainability Governance im Rahmen einer Projektförderung durch den Schweizerischen Nationalfonds. Philipp Lange studierte Sustainable Development an der Universität Basel (Master of Arts and Science), Sustainability Sciences an der Högskolan Kristianstad, Schweden (Master of Science) und Umweltwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg (Bachelor of Science).

Teilen auf
Tweet about this on Twitter
Share on Facebook
Share on Google+
Email this to someone